Teures Heizen

Heizölpreis erreicht neuen Höchststand

Im Sog steigender Rohölnotierungen hat der Heizölpreis in Deutschland letzte Woche ein neues Hoch erreicht. Nach Angaben des Hamburger Enegie-Informationsdienstes (EID) vom Freitag kletterte der Preis im 14-Städte-Durchschnitt auf 74 Euro je 100 Liter bei einer Abnahme von 3000 Liter.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Hamburg (ddp/sm) - Allerdings sei die Nachfrage bei diesen Preisen äußerst zurückhaltend. Laut EID haben im Vergleich zur Vorwoche die Dieselpreise auf dem Spotmarkt in Rotterdam um 62 US-Dollar je Tonne zugelegt, die Gasölnotierungen um 48 US-Dollar und die Benzinpreise um 13 US-Dollar je Tonne. Dennoch seien die deutschen Tankstellenpreise mit durchschnittlichen 142 Cent je Liter für Eurosuper und 133 Cent je Liter für Dieselkraftstoff unter ihren Höchstwerten vor zwei Wochen geblieben.