HEAG schließt Rahmenvertrag mit HOGA

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Kürzlich haben Andrea Scülfort, Geschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes Südhessen und HEAG-Chef Prof. Horst H. Blechschmidt einen Vertrag über die künftige Energieversorgung unterzeichnet. Die rund 800 Mitgliedsbetriebe des Hotel- und Gaststättenverbandes Südhessen werden zukünftig mit HEAG-Strom beliefert und können auf umfassende Serviceleistungen des Darmstädter Stromversorgers zählen. "Der Vertragsabschluss mit der HEAG sichert den Hotels und Gaststätten einen günstigen Energiebezug und erhält gleichzeitig Arbeitsplätze in Südhessen", erläuterte Egon Werum, 1. Vorsitzender des HOGA Hessen Süd und Chef des Hotels Adler in Groß-Gerau, die Entscheidung für die HEAG.


Auch HEAG-Vorstand Prof. Horst H. Blechschmidt zeigte sich erfreut über den Vertragsabschluss und betonte, dass die künftige Zusammenarbeit mit dem HOGA Südhessen ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Region mit ihren mittelständischen Betrieben sei. "Gerade diese Kundengruppe ist für uns ein wichtiger Partner im liberalisierten Strommarkt. Wir werden ihr jederzeit als kompetenter Energiedienstleister zur Seite stehen", so Blechschmidt.