Vorbildfunktion

HEAG NaturPur weiht 80. Solarkraftwerk ein

Seit ihrer Gründung 1999 hat der Darmstädter Ökostromversorger 80 Solarkraftwerke und eine Biogasanlage errichtet sowie drei Windkraftanlagen und eine Kleinwasserkraftanlage gefördert. Fast 14 Millionen Kilowattstunden Ökostrom sind in diesen Anlagen bisher ohne Klimabelastung und Rohstoffvergeudung produziert worden.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Zeitnah zum Beginn des Atomausstiegs weiht die HEAG NaturPur AG beim Evangelischen Dekanat Darmstadt ihr 80. Solarkraftwerk ein und setzt damit ein weiteres Zeichen für eine umweltverträgliche und zukunftsorientierte Stromversorgung.

"Wir setzen damit wir unseren Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung exemplarisch um," erläutert Pfarrer Siegmund Krieger, Öffentlichkeitsbeauftragter des Dekanats, das Engagement der Kirche und verweist auf die zusätzliche eigene Photovoltaik-Anlage an der Hausfront des Dekanatsgebäudes in der Kiesstraße, die im ersten Jahr bereits genügend Sonnenstrom für ein Einfamilienhaus produziert habe.