HEAG NaturPur: Neues Produkt und neue Preise

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Das seit eineinhalb Jahren unter der Marke "NaturPur-Strom" bekannte Regionalprodukt des Darmstädter Ökostromanbieters HEAG NaturPur AG heißt ab jetzt "NaturPur-Strom premium". Dieses von Stiftung Warentest im Mai 2000 als "besonders empfehlenswert" ausgezeichnete und vom TÜV Hessen zertifizierte Stromangebot wird zu hundert Prozent aus den erneuerbaren Energiequellen Sonne, Wind, Wasser und Biomasse erzeugt und verursacht dabei keinerlei Kohlendioxid (CO2)-Emissionen. Dieses Premiumprodukt ist jetzt zu den aktuellen Konditionen von 38 Pfennig je verbrauchter Kilowattstunde (kWh) und einem fixen Grundpreis von acht Mark im Monat zu haben.


Außerdem bietet die NaturPur AG noch ein weiteres Stromprodukt an, das zu fünfzig Prozent aus Laufwasserkraftwerken am Rhein in Süddeutschland und zu fünfzig Prozent aus Kraft-Wärme-Kopplung im neuen und hocheffizienten Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Mainz produziert wird. Dieses neue Angebot heißt "NaturPur-Strom light" und richtet sich an alle, die sich bisher aus Kostengründen noch nicht für einen Umstieg auf eine Ökostromversorgung entscheiden konnten. Für 32 Pfennig je kWh und 12 Mark pro Monat kann nun auf preiswerte Art und Weise ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden. Beide NaturPur-Produkte werden zeitgleich zum Stromverbrauch des Kunden ins Stromnetz eingespeist - 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Dadurch wird gewährleistet, dass für die Vollversorgung der Kunden garantiert kein Strom mehr in konventionellen Kraftwerken erzeugt werden muss. Das Geld von NaturPur-Kunden fließt damit ausschließlich in umweltfreundliche Stromerzeugung.