HEAG-Energieberatung: 31.000 Kundenkontakte im letzten Jahr

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
In einem turbulenten Jahr, in dem der Stromwettbewerb beinahe ausschließlich als Preiswettbewerb wahrgenommen wurde, hat die HEAG-Energieberatung mit einer Fülle von Aktivitäten vor Ort dazu beigetragen, ihren Kunden die Vorzüge der HEAG als der Stromversorger in der Region gegenüber anderen Energieanbietern nahe zu bringen. Diese fachkundigen Beratungen finden überwiegend im HEAG-Haus am Darmstädter Luisenplatz statt, aber auch in den HEAG-Centern Darmstadt, Erbach, Groß-Umstadt und Heppenheim. Möglich sind zudem persönliche Beratungen bei den Kunden vor Ort.


Erwartungsgemäß entwickelte sich im Zuge der Deregulierung des deutschen Strommarktes die Diskussion über Strompreissenkungen und günstigere Tarife zum beherrschenden Thema in den Beratungsgesprächen. Aber auch der Messgeräteverleih und die Verbrauchsdiagnose wurden gern in Anspruch genommen. Erfreuliche Beratungsergebnisse lassen sich auch daran ablesen, dass Kunden immer häufiger Heizungswärmepumpen installieren lassen, die umweltfreundliche Sonnenenergie zum Heizen nutzen. Stark ist auch die Beratungsnachfrage in Bezug auf das Heizen durch kontrollierte Wohnraumlüftung mit Lüftungswärmepumpen. So ist es 1999 zu rund 31.000 Kundenkontakten gekommen.