Am Wochenende

Haus und Technik-Messe informiert über neue Energiestandards

Auf der "Haus und Technik"-Messe stehen am Wochenende in Erfurt die neuen Energiestandards im Mittelpunkt. Es werden wohnwirtschaftliche Förderprogramme vorgestellt und Produkte wie Wärmepumpen oder Erdwärmeanlagen, kündigten die Veranstalter an.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Erfurt (ddp-lth/sm) – Wie und wo im Haushalt Strom gespart werden kann, zeigt die Wanderschau "Energie@home". Angesichts der weiter steigenden Energiekosten gewinne das energiesparende, umweltfreundliche Bauen an Wert, sagte der Messe-Vorstand Johann Fuchsgruber.

Bereits zum achten Mal findet die Verkaufsmesse "Haus und Technik" statt. Auf 6000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentieren sich von Freitag bis Sonntag rund 150 Aussteller und zeigen was aktuell im Hausneu- oder Umbau sowie im Innenausbau möglich ist. Dazu zählten Baustoffe für Bausatzhäuser, Dächer, Zaun- und Geländeranlagen, Tore und Türen sowie Wintergärten, Badewannen und Whirlpools oder Videoüberwachungstechnik. Mit praktischen Vorführungen, im Rahmen einer Do-it-yourself-Show, werde "Thüringens bester Handwerker 2008" gesucht.