Gute Konjunktur 2000: Stromverbrauch stieg um 1,7 Prozent

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Die Kunden der deutschen Stromversorger kauften 2000 knapp 470 (1999: 462) Milliarden Kilowattstunden Strom. Das waren 1,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Getragen wurde der Zuwachs vor allem durch die gute Konjunktur und den höheren Verbrauch der Industrie. Das meldet der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) nach ersten Erhebungen.


In allen vier Quartalen 2000 waren nach den Berechnungen des Verbandes Zuwächse zu verzeichnen: Von Januar bis März 2000 kauften die Kunden 2,3 Prozent, im zweiten Quartal 1,4 Prozent mehr Strom. Den höchsten Zuwachs mit einem Plus von 3,2 Prozent gab es im dritten Quartal. Von Oktober bis Dezember 2000 blieb der Verbrauch bei einem geringfügigen Anstieg von 0,2 Prozent auf dem Stand des Vorjahres.