Grüngas

Grundstein für neue Bioraffinerie wird gelegt

In Niederndodeleben bei Magdeburg wird eine Bioraffinerie gebaut. Für die Anlage wird heute der Grundstein gelegt, wie die Bioraffinerie Magdeburg mitteilte. Die Bioraffinerie stellt sogenanntes Grüngas her. Grüngas wird aus nachwachsenden Rohstoffen wie Mais, Gras oder Rüben sowie pflanzlichen Nebenprodukten erzeugt.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Niederndodeleben/Magdeburg (ddp-lsa/sm) - In das Projekt werden rund 8,9 Millionen Euro investiert. Es sollen fünf Arbeits- sowie fünf Ausbildungsplätze geschaffen werden.

Ab 2009 wird die Anlage Grüngas in das Ferngasnetz einspeisen. Das Gas ähnelt in seiner Zusammensetzung Erdgas. Jährlich soll eine Menge produziert werden, die etwa vier Millionen Liter Heizöl ersetzen könnte.