875 Megawatt

Grundstein für Gaskraftwerk in Lingen gelegt

Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat vergangene Woche im emsländischen Lingen den Grundstein zum Bau eines GuD-Kraftwerks gelegt. Die für eine Leistung von 875 Megawatt ausgelegte Anlage soll bis 2009 fertig gestellt werden, wie die RWE Power AG als Betreiberfirma mitteilte.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Essen/Lingen (ddp.djn/sm) - Die Kosten für das Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) wurden auf 500 Millionen Euro beziffert. RWE Power AG betreibt in Lingen bereits ein Kernkraftwerk und ein Gaskraftwerk.

Die Lingener Anlage gehöre zum Kraftwerksinvestitionsprogramm des Unternehmens, in das in Deutschland bis 2012 etwa sieben Milliarden Euro flössen.