Größtes Solarziegeldach der Welt in Betrieb

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Auf dem Eidgenössischen Getreidemagazin in Bern ist in der vergangenen Woche das wohl weltweit größte Solarziegeldach in Betrieb genommen worden. Die Photovoltaik-Anlage ist 2000 Quadratmeter groß und liefert jährlich bis zu 167.000 Kilowattstunden Strom. Nutznießer sind die Abonnenten grünen Stroms bei den Elektrizitätswerken der Stadt Bern. Das Objekt kostete 2,6 Millionen Franken. Im Rahmen der Dachsanierung wurden die alten Ziegel durch sogenannte Solarschiefer ersetzt, in die Photovoltaikzellen eingelassen sind. Die 16.650 Ziegel haben eine Nennleistung von 200 Kilowatt.