Größter Windpark Bayerns in Betrieb

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Der bislang größte Windpark Bayerns ist dieser Tage nahe des oberfränkischen Wundsiedel in Betrieb genommen worden. Ebenda stehen sechs Windräder mit einer Turmhöhe von 70 Metern. Die Räder erzielen eine Leistung von 3,6 Megawatt, wodurch 1800 Mehrpersonenhaushalte mit Strom versorgt werden können. Die Kosten für die Anlage beliefen sich auf 8,4 Millionen Mark.


In Deutschland, das in Sachen Windkraftnutzung weltweit führend ist, stehen ungefähr 6500 Windkraftanlagen, die zusammen die Leistung von zwei Atomkraftwerken erbringen. Im Freistaat Bayern liefern 75 Windkraftanlagen umweltfreundlichen Strom.