Belohnung vom Staat

Glos lässt Prämie für Stromsparer prüfen

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) denkt offenbar über eine Prämie für Stromsparer nach. Weise ein Haushalt nach, dass seine Stromrechnung im Vergleich zum Vorjahr gesunken ist, solle er zusätzlich zur eigenen Ersparnis eine Belohnung vom Staat bekommen.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg (ddp/sm) - Die verantwortliche "Projektgruppe Energiepolitisches Programm" (PEPP) prüfe derzeit eine staatliche Prämie für Energiesparer, berichtete "Der Spiegel" vorab.

Finanziert werden könnte die Prämie laut dem Blatt aus den Erlösen, die der Staat durch den Verkauf und die künftige Versteigerung von Kohlendioxid-Zertifikaten erzielt. Oder verlängerte Laufzeiten für Atomkraftwerke könnten mit billigeren Tarifen für Niedrigverdiener verknüpft werden. Wenn die Stromkonzerne ihre Atomkraftwerke länger am Netz halten dürfen, sollten diese mit den zusätzlich anfallenden Gewinnen Sozialtarife finanzieren. Die PEPP soll nach "Spiegel"-Angaben Anfang September ihre Vorschläge präsentieren.