Millionenauftrag

Gildemeister liefert Solartechnik nach Spanien

Der Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister hat einen Millionenauftrag für Solartechnik erhalten. Die Solartechnik-Tochter a+f liefert 150 so genannte Sun Carrier im Wert von rund 31 Millionen Euro nach Spanien, wie Gildemeister am Donnerstag mitteilte.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Bielefeld (ddp-nrw/sm) - Die Sun Carrier erzeugen Strom und richten ihre jeweils 250 Quadratmeter große Fläche für eine bestmögliche Wirkung automatisch nach dem Sonnenstand aus. Damit könne die Energieausbeute im Vergleich zu starren Solaranlagen um bis zu ein Drittel verbessert werden, hieß es.

Gildemeister verbesserte den Umsatz nach eigenen Angaben im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf 320,3 Millionen Euro. Der Überschuss vervierfachte sich auf 4,8 Millionen Euro. Die Halbjahreszahlen will das weltweit aktive Unternehmen am 2. August bekannt geben.