Gestiegene Energiepreise: Stiftung Warentest gibt Tipps für Mieter und Hausbesitzer

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Auf der Internetseite der Stiftung Warentest finden Energieverbraucher jetzt Tipps, wie man den gestiegenen Preisen für Öl, Strom oder Gas entgegenwirken kann.


So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, die Heizungsanlage zu erneuern. Anlagen, die auf dem neuesten Stand der Technik arbeiten, sind deutlich sparsamer. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert sogar bauliche Maßnahmen, die zu einer Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes führen, mit zinsgünstigen Krediten. Mieter sollten schon jetzt Rücklagen bilden und prüfen, ob sie einen Heizkostenzuschuss beantragen können.


Weitere Tipps der Stiftung Wartentest unter www.warentest.de.