Erneuerbare-Tochter

Geschäftsführung von RWE Innogy GmbH komplett

Der RWE-Vorstand hat die Geschäftsführung seiner Tochtergesellschaft für erneuerbare Energien, der RWE Innogy GmbH, bestimmt. Hans Bünting und Kevin McCullough würden neben dem bereits im November zum Vorsitzenden berufenen Fritz Vahrenholt die Geschäftsführung komplettieren.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Essen (ddp.djn/sm) - Bünting wird für die Bereiche Finanzen und Controlling der neuen Gesellschaft zuständig sein. Er arbeitet seit 1995 bei RWE Energie. McCullough verantwortet sämtliche On- und Offshore-Windaktivitäten der Gesellschaft.

Die neue Führungsgesellschaft für erneuerbare Energien wird zum 1. Februar 2008 ihre Arbeit aufnehmen. RWE plant ab 2008 jährliche Investitionen von mehr als eine Milliarde Euro in den Ausbau regenerativer Energien.