Terminhinweis

Geothermische Stromerzeugung 2002

Am 17. und 18. Oktober veranstaltet die VDI-Gesellschaft Energietechnik einen Workshop zum Thema "Geothermische Stromerzeugung". Besondere Aufmerksamkeit finden die Qualitätssicherung und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung der geothermischen Stromerzeugung, die Bewertung der Naturschutzbelange sowie Kriterien der Nachhaltigkeit.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Die VDI-Gesellschaft Energietechnik (VDI-GET) veranstaltet am 17. und 18. Oktober 2002 in Potsdam den Workshop "Geothermische Stromerzeugung 2002". Wissenschaftlicher Tagungsleiter ist Dr. E. Huenges vom GeoForschungsZentrum Potsdam.

Der VDI-Workshop will mögliche Konversionstechnologien und weiteren Entwicklungsbedarf thematisieren. Besondere Aufmerksamkeit finden die Qualitätssicherung und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung der geothermischen Stromerzeugung, die Bewertung der Naturschutzbelange sowie Kriterien der Nachhaltigkeit vorhandener Niedertemperaturenergiequellen. Im Anschluss an die Vorträge findet eine Podiumsdiskussion mit renommierten Vertretern aus Politik, Forschung und Industrie statt. Der zweite Tag bietet nachmittags eine technische Besichtigung. Die Tagung wendet sich an Planer, Betreiber, Installateure, Bohrfirmen, Forschungseinrichtungen, Umweltbehörden, Stadtwerke, Energieversorgungsunternehmen, Verbände und Hochschulangehörige.

Weiterführende Links