Erdwärme

Geothermiewerk in Landau soll in dieser Woche wieder anlaufen

Der Betrieb im Geothermie-Kraftwerk bei Landau soll in den kommenden Tagen wieder anlaufen. Das defekte Gewinde an einer Förderpumpe sei ausgetauscht worden, die Bohrung werde in den kommenden Tagen weiter angewärmt, teilte die Pfalzwerke Aktiengesellschaft am Montag in Ludwigshafen mit.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Ludwigshafen/Landau (ddp-rps/red) - Die Aufnahme des verlängerten Probebetriebes hatte sich wegen des technischen Defekts verzögert.Ursprünglich sollten die Probebohrungen zur Gewinnung von Erdwärme schon in der vergangenen Woche wieder aufgenommen werden.

Nach zwei leichten Erdbeben in Landau im August und September war der Betrieb in dem Erdwärme-Kraftwerk der Firma geo x, an der die Pfalzwerke beteiligt sind, zwischenzeitlich eingestellt worden. Das Werk, das 2007 eröffnet wurde, bekam daraufhin nicht wie geplant die Genehmigung des Landes, ab Oktober in den Regelbetrieb überzugehen. Stattdessen wurde der Probebetrieb bis 31. März 2010 unter Auflagen verlängert.