Haushalt 2008

Gabriel will 400 Millionen Euro für Klimaschutz ausgeben

Wie der Bundesumweltminister im Rahmen der Haushaltsdebatte des Bundestages mitteilte, soll der Umweltetat für 2008 um rund 400 Millionen Euro auf 1,25 Milliarden Euro erhöht werden. Verteilt auf mehrere Ministerien sollen so 2,6 Milliarden Euro für den Klimaschutz bereit stehen.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Die 400 Millionen kämen aus dem für 2008 geplanten Verkauf von CO2-Emissionsrechten, wie das greenpeace magazin berichtet. Für das geplante Wärmegesetz sowie die Förderung alternativer Heizsysteme seien für das kommende Jahr 180 Millionen Euro eingeplant.

Wie das Magazin weiter schreibt, könne nach letzten gerichtlichen Klärungen nun auch mit dem Ausbau Atommülllager Schacht Konrad begonnen werden. Der Etat dafür solle von 25 auf nun 53 Millionen Euro erhöht werden.

Weiterführende Links
  • Zum kompletten Artikel des greenpeace magazin