E.ON schafft's

Fußball-Rivalen FC Bayern und Borussia Dortmund werben gemeinsam für "Mixpower"

Im September wird der "Terminator" abgelöst: Dann werden die Fußballmannschaften Bayern München und Borussia Dortmund für den Strom von E.ON werben.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Die beiden Fußball-Erstligisten 1. FC Bayern München und Borussia Dortmund werden ab September zusammen in einem Werbespot für den Münchner Energiekonzern E.ON auftreten. Das berichtet jedenfalls der Branchen-Nachrichtendienst "Der Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe.

Konzipiert wurde der bereits abgedrehte Spot, der im September erstmals ausgestrahlt wird, von den Agenturen Start (München) und Grey (Düsseldorf). Die Fußballprofis werden wie vor ihnen Arnold Schwarzenegger für den neuen E.ON-Strom "Mixpower" werben.