Gerüst eingestürzt

Fünf Verletzte bei Unfall an Kraftwerk

Bei einem Unfall am Steag-Kraftwerk in Duisburg-Walsum sind fünf Arbeiter verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war bereits am Freitag bei Arbeiten an einem Turbinentisch ein 2,5 Tonnen schweres Gerüst in sich zusammengefallen und hatte fünf Menschen unter sich begraben.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Duisburg (ddp-nrw/sm) - Die Arbeiter im Alter von 30 bis 35 wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser, eine Person erlitt einen Beinbruch. Die Unglücksursache ist bislang unklar.