Veranstaltungshinweis

Forum: VDEW informiert über Gleichbehandlungsbeauftragte

Das VDEW/VWEW-Forum beschäftigt sich mit den neuen Herausforderungen durch das Gleichbehandlungsprogramm in Energieversorgungsunternehmen. Bisherige Erfahrungen und künftige Anforderungen werden diskutiert. Die Veranstaltung findet am 27. Februar im NH Düsseldorf City-Nord statt.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (red) - Der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) informiert auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem VWEW Energieverlag über die wichtigsten Neuerungen, Herausforderungen und Tätigkeitsschwerpunkte der Gleichbehandlungsbeauftragten. Zudem steht Zeit zum Erfahrungsaustausch und für Fragen an die Referenten zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 27. Februar im NH Düsseldorf City-Nord statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für Teilnehmer aus VDEW-Mitgliedsunternehmen 690 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, für Nicht-Mitglieder 890 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung

Das Jahr 2007 stellt Gleichbehandlungsbeauftragte erneut vor große Herausforderungen: Zum 31. März 2007 ist der zweite Gleichbehandlungsbericht abzugeben. Dieser soll vor allem die Analyse der internen Geschäftsprozesse dokumentieren. Neue Anforderungen ergeben sich auch aus den geplanten Richtlinien der Bundesnetzagentur zur Umsetzung der informatorischen Entflechtung. Nicht zuletzt hat die bis zum 1. Juli 2007 umzusetzende rechtliche Entflechtung bei Verteilnetzbetreibern Auswirkungen auf das Gleichbehandlungsprogramm.

Vor diesem Hintergrund informiert Sie das 4. Forum für Gleichbehandlungsbeauftragte wieder topaktuell über die wichtigsten Herausforderungen und Tätigkeitsschwerpunkte der Gleichbehandlungsbeauftragten. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Hinweise für die Ausgestaltung des zweiten Gleichbehandlungsberichts.

Einen besonderen Fokus setzt die Veranstaltung auf das Thema "Geschäftsprozesse": Wo liegen die Schwerpunkte der Geschäftsprozessanalyse? Welche Instrumente eignen sich für die Dokumentation? Welche Erfahrungen gibt es aus der Energiewirtschaft und anderen Branchen? Diese Fragen beantworten ausgewiesene Experten aus Beratung und energiewirtschaftlicher Praxis.

Aus erster Hand erfahren Sie von der Bundesnetzagentur mehr über den aktuellen Stand der Richtlinien zur Umsetzung der informatorischen Entflechtung und deren Auswirkungen auf die Arbeit des Gleichbehandlungsbeauftragten. Abgerundet wird der Tag mit einem Blick auf Europa: Wie sieht die Zukunft des Unbundling aus? Welche Erfahrungen gibt es aus anderen Ländern? Das VDEW-Forum bietet Ihnen insbesondere auch die Möglichkeit, sich mit anderen Gleichbehandlungsbeauftragten auszutauschen und Fragen an die Referenten zu stellen.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos und Anmeldung - hier klicken!