Terminhinweis

Forum: Solarenergie im Blickpunkt von Finanzwelt und Entscheidern

Am 14. und 15. November ist Berlin Mittelpunkt der Solarbranche, denn das Fachpublikum trifft sich zum 3. Forum Solarpraxis. Schwerpunktthemen der diesjährigen Konferenz sind Marketing-, Vertriebs- und Qualitätsfragen sowie erstmals auch Aspekte des Exportes von Solartechnologie. In vier Foren berichten namhafte Referenten über aktuelle Erfahrungswerte und Entwicklungen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Am 14. und 15. November versammeln sich in Berlin Solarindustrie-Vertreter, Banken, Finanzexperten, Fachjournalisten und Politiker zum Austausch über den Solartechnik-Markt. Das 3. Forum Solarpraxis wird von der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V. (UVS) und der Solarpraxis AG organisiert.

Schwerpunktthemen der diesjährigen Konferenz sind Marketing-, Vertriebs- und Qualitätsfragen sowie erstmals auch Aspekte des Exportes von Solartechnologie. In vier Foren berichten namhafte Referenten über aktuelle Erfahrungswerte und Entwicklungen in der dynamischen Technologiebranche. Auch den Themen Firmen- und Projektfinanzierung wird ein breites Forum gewidmet. Unter den Referenten befinden sich unter anderem Vertreter der Deutschen Bank, dem Bankhaus Sarasin & Cie und der KfW Bankengruppe. Daneben garantieren wie im Vorjahr Unternehmensberater, Anwälte und zahlreiche Vertreter der Solarbranche einen intensiven Erfahrungsaustausch.

"Mit dem 3. Forum Solarpraxis möchten wir den Erfahrungsaustausch zwischen Finanz- und Marketingexperten sowie Technologie-Kennern fördern", erläutert Karl-Heinz Remmers, Vorstand der Solarpraxis AG, das Konzept.