Finnische "Energy Solutions"

Fortum präsentiert sich auf der "E-World of energy 2002"

Seine innovativen Energiekonzepte präsentiert der finnische Konzern Fortum jetzt auf der "E-World of energy". Deshalb vormerken: Halle 3.0, Stand 3T204.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Wer im Energiegeschäft etwas bewegen möchte, braucht innovative Ideen. Diese bietet der finnische Energiekonzern Fortum mit seinen "Fortum Energy Solutions". Fortum präsentiert seine Energiekonzepte jetzt auf der "E-World of energy 2002" in Essen, der europäischen Top-Veranstaltung zum Thema Energiehandel und -vertrieb. In Halle 3.0, Stand 3T204, stellt Fortum vom 13. bis 15. Februar seine Dienstleistungsangebote speziell für Industrie und Stadtwerke vor.

Für Industrieunternehmen und Stadtwerke hat Fortum ein Energiedienstleistungskonzept entwickelt, das weltweit angeboten und eingesetzt wird: die "Fortum Energie Solutions". In diesem Energiekonzept ist das gesamte Know-how Fortums in Sachen Energie zusammengefasst. Dieses reicht von Stromhandel und Portfolio Management über Bau, Betrieb und Instandhaltung von Kraftwerksanlagen mit Schwerpunkt bei Biomasse und Kraft-Wärme-Kopplung bis zur Lieferung von Strom, Gas und Wärme. Mit Portfolio Management bietet Fortum ein neues Konzept für den deutschen Energiemarkt an. Unternehmen können mit Hilfe von Fortum die physische Strombeschaffung nach ihren eigenen Zielvorgaben und Richtlinien wirtschaftlich optimal realisieren. Daneben beteiligt sich Fortum am OTC-Markt (Over the counter), also dem Handel mit Strom außerhalb der Börsen.