Abgestoßen

Fortum Oyj verkauft englische Kunden an Quantum

Fortum Oyj verkauft sein Gas- und Strom-Endkundengeschäfts in England an die Quantum Energy Group um sich mehr auf den nordischen und baltischen Markt zu konzentrieren. Insgesamt versorgte Fortum 21 000 Kunden in England mit Strom und Gas und erzielte damit einen Umsatz von 103 Millionen Pfund.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Der englische Versorger Quantum Energy Group Ltd. hat das Endkundengeschäft im britischen Strom- und Gasmarkt vom finnische Energiekonzern Fortum Oyj übernommen. Fortum versorgte in England insgesamt 21 000 Kunden, davon 18 000 Gewerbekunden mit Gas und 3000 Haushalte mit Strom. Im Jahre 2002 erzielte der finnische Energiekonzern damit allein in England einen Umsatz von 103 Millionen Pfund.

Eigenen Angaben zufolge verkauft Fortum Oyj das Geschäftsegment in England um sich mehr auf den nordischen und baltischen Markt konzentrieren zu können.