Personalie

Folle geht nach Berlin

Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) schickt seine Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Rosemarie Folle, als Pressesprecherin nach Berlin. Sie soll dort die Kontakte zu den Hauptstadtredaktionen und den Öffentlichkeitsbereichen der Ministerien intensivieren.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Köln (red) - Rosemarie Folle ist zum 1. März zur Pressesprecherin des Verbands Kommunaler Unternehmen (VKU) im Hauptstadtbüro Berlin ernannt worden. Folle war bislang als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit für den Verband tätig.

Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bleibt Wolfgang Prangenberg. "Mit der Verlagerung der Pressearbeit nach Berlin wollen wir unsere Kontakte zu den Hauptstadtredaktionen sowie den Öffentlichkeitsbereichen der Ministerien und Parlamentsfraktionen noch intensivieren", begründet Hauptgeschäftsführer Michael Schöneich die personellen Veränderungen.