Fachtagung: NRW hilft Unternehmen Energie sparen

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Branchenenergiekonzepte zeigen branchentypische Schwachstellen in der Energienutzung auf und sind dadurch auf viele Betriebe übertragbar. Noch bis Ende März können Betriebe der Kunststoffverarbeitenden Industrie, der Metallindustrie sowie des Holzverarbeitenden Gewerbes in NRW das Beratungsangebot des Landes zum Energiesparen nutzen. Der Projektträger ETN im Forschungszentrum Jülich informiert unter Fon 02461-690607 über Beratungs- und Fördermöglichkeiten.


Die Fachtagung "Branchenenergiekonzepte und Kennwerte" am Mittwoch, 10. Januar 2001 in der Historischen Stadthalle Wuppertal vermittelt einen Überblick über die bisher erreichten Fortschritte. Neue Konzepte für die Ernährungs- und Textilindustrie sowie Perspektiven für effiziente Energienutzung werden vorgestellt. Die Anmeldung zur Fachtagung erfolgt über den Verband Deutscher Ingenieure (VDI) unter Fon 0211-6214400.