Terminhinweis

Fachmesse Energy mit Exportforum "Erneuerbare Energien"

Auf dem zweiten "Exportforum Erneuerbare Energien" vom 7. bis 12. April in Hannover werden neue Trends der regenerativen Energienutzung von Experten diskutiert. Die Themen sind u.a.Biomassepotenziale in Osteuropa, der den Einsatz thermischer Solaranlagen im Hotelgewerbe und weltweite Zukunftsmärkte für Windenergie.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Trotz der starken Ausgangsposition aufgrund des inländischen Booms stehen die Exportaktivitäten deutscher Unternehmen der erneuerbaren Energiebranche bis auf wenige Ausnahmen noch immer ziemlich am Anfang. Der Grund dürfte häufig der aufgrund sprachlicher und kultureller Hemmnisse erschwerte Zugang zu Marktinformationen sein. Wobei ein Blick über die Grenzen auch für mittelständige Unternehmen lohnend sein kann.

Auf dem zweiten "Exportforum Erneuerbare Energien" vom 7. bis 12. April in Hannover werden neue Trends der regenerativen Energienutzung von Experten diskutiert. Die Themen reichen von Biomassepotenzialen in Osteuropa über den Einsatz thermischer Solaranlagen im Hotelgewerbe und weltweite Zukunftsmärkte für Windenergie, bis zur Förderung der Geothermie in Osteuropa und Zentralasien durch das Weltbankprogramm "Fire without smoke". Außerdem werden Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien, Markt- und Wettbewerbssituationen in einzelnen Ländern, Fragen der Projektentwicklung, des Vertriebs sowie Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen vorgestellt.

Weiterführende Links