Modell präsentiert

EWE will Solaranlage auf Weser Stadion bauen

EWE hat auf der Hannover Messe ein Modell des neuen Weser-Stadions vorgestellt. Im Zentrum des Energiekonzeptes des neuen Stadions steht die größte Photovoltaikanlage auf einem deutschen Stadion, die EWE gemeinsam mit der Bremer swb AG baut, wie der Oldenburger Energieversorger mitteilt.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Hannover (red) - Die aus fast 200.000 Solarzellen bestehende Anlage soll jährlich mehr als 700.000 Kilowattstunden Strom produzieren, was einem Jahresverbrauch von rund 200 Haushalten entspreche.

"Das Thema Klimaschutz geht uns alle an", betont Werder Bremen-Geschäftsführer Klaus Allofs. "Deshalb haben wir uns dafür entschieden, in der neuen Fußballarena erneuerbare Energien einzusetzen."