Kaufvertrag unterzeichnet

EWE übernimmt restliche Anteile der Stadtwerke Cuxhaven

Die Stadwerke Cuxhaven sind jetzt vollständig im Besitz des Oldenburger Energieversorgers EWE. Der Konzern, der bereits 74,9 Prozent der Anteile an den Stadtwerken hielt, habe von der Stadt Cuxhaven auch die restlichen 25,1 Prozent erhalten, teilte ein EWE-Sprecher mit.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Cuxhaven (ddp-nrd/sm) - Der Kaufvertrag dazu wurde heute unterzeichnet. Über den Kaufpreis hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Oberbürgermeister Arno Stabbert (CDU) zeigte sich zufrieden mit dem Handel: "Wir haben die Anteile an einen kompetenten und langjährigen Partner der Stadt Cuxhaven veräußert". Bereits Anfang Mai hatte der Stadtrat dem Verkauf der städtischen Anteile zugestimmt. Mit dem Erlös kann Stabbert zufolge in den Ausbau von Kindergärten und Schulen oder auch in Tourismus- und Infrastrukturmaßnahmen investiert werden.