Terminhinweis

Eurosolar: Weltforum Erneuerbare Energien und Architektur-Symposium

Eurosolar veranstaltet in den kommenden Monaten sowohl das "Weltforum für Erneuerbare Energien" als auch das internationale Architektur-Symposium "Das solare Regierungsviertel Berlin". Während die erste Veranstaltung einen Überblick über Strategien bieten soll, behandelt das Symposium Grundsatzfragen des ökologischen Bauens.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Die europäische Vereingung Eurosolar und der Weltrat für Erneuerbare Energien (WCRE) veranstalten vom 13. bis 15. Juni in Berlin das "Weltforum Erneuerbare Energien: Politik und Strategien". Die Veranstaltung soll einen Überblick über globale, nationale, regionale und kommunale politische Strategien zur Förderung erneuerbarer Energien bieten.

Diskussionsgrundlage bilden die beiden Dokumente "Der Aktionsplan für die weltweite Verbreitung Erneuerbarer Energien" und "Erneuerbare Energien in der Stadt". 60 namhafte Redner aus allen Kontinenten werden u.a. über "Globale Politik für Erneuerbare Energien", "Erneuerbare Energien für Städte und Regionen", "Erneuerbare Energien in Entwicklungs- und Übergangsländern" und "Überwindung der fossilen Treibstoffabhängigkeit" sprechen. Bis nächsten Mittwoch, 15. Mai, sind die Teilnahmegebühren deutlich reduziert. Weitere Informationen unter www.world-renewable-energy-forum.org.

Im Rahmen des XXI. Architektur-Weltkongresses veranstaltet das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Energieagentur und Eurosolar zudem das Internationale Architektur-Symposium "Das solare Regierungsviertel Berlin - eine Brücke ins Solarzeitalter", das am 26./27. Juli 2002 im Reichstag in Berlin stattfinden wird. Die Veranstaltung behandelt Grundsatzfragen des ökologischen Bauens als Jahrhundertherausforderung. Sie stellt die Energiekonzepte der Parlaments- und Regierungsbauten vor, und bietet dazu eine Exkursion am 28. Juli an. Weitere Informationen unter www.eurosolar.org erhältlich.

Weiterführende Links