"eTrade" und "E-world of energy": Fusion für 2001 angekündigt

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Nicht nur die großen Energieunternehmen fusionieren, sondern auch die dazugehörigen Messen. Kürzlich kündigten die Verantwortlichen der Essener ConEnergy AG an, dass die Fachmesse für Energiehandel in Europa "eTrade" ab 2001 ein tragender Bestandteil des Energiekongresses "E-world of Energy" sein wird. So bleibt den Ausstellern und Konferenzbesuchern aus der Energiebranche auch künftig die Möglichkeit erhalten, ihr Angebot für den liberalisierten Markt zu präsentieren. In diesem Jahr finden beide Veranstaltungen noch getrennt voneinander statt, die "E-world of Energy" vom 8. bis 9. Februar 2000 in der Messe Essen und die "eTrade" vom 9. bis 11. Mai 2000 im Congress Center Düsseldorf.


Wenn es nach den Vorstellungen der Veranstalter geht, soll die "E-world of Ernergy" vom 13. bis 15. Februar 2001 zum wichtigsten Treffpunkt für Entscheidungsträger aus der europäischen Energiewirtschaft werden. Nähere Informationen zu den Messen gibt es hier.