Neues Weiterbildungsangebot

Erster geprüfter Energiefachwirt bei der N-Ergie

Bei der N-Ergie hat nun der erste "geprüfte Energiefachwirt (IHK)" die entsprechende Weiterbildung absolviert. Das Weiterbildungsangebot der ConEnergy Akademie und des VBEW für die Energiewirtschaft mit IHK-Abschluss wurde in Bayern im Jahre 2005 neu eingeführt und dauert 18 Monate.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Nürnberg (red) - Die 700 Unterrichtsstunden umfassen neben energiespezifischen Qualifikationen, wie Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft, Energierecht, -politik und -marketing auch übergreifende Themen, wie Steuern, Rechnungswesen oder Personalwirtschaft.

Der frisch gebackene Energiefachwirt Martin Roppelt schloss bei der N-ERGIE 2002 seine Ausbildung als Industriekaufmann ab und ist seitdem im Controlling beschäftigt.