Präsentiert von enercity

Erster "Energie Dialog 2005" auf der Hannover Messe

Der "Energie Dialog 2005", eine Veranstaltung der Stadtwerke Hannover und der Deutschen Messe AG auf der Hannover Messe am 12. April, soll die aktuelle Entwicklung am deutschen Energiemarkt in den Mittelpunkt stellen. Diskutiert werden u.a. erste Erfahrungen in der Vorbereitungsphase des Regulators.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Hannover (red) - Mit dem "Energie Dialog 2005" wollen die Protagonisten der diesjährigen "Hannover Messe" und der Leitmesse "Energy" den Dialog über alle Fragen der Energiepolitik intensivieren. Präsentiert wird die Veranstaltung von enercity, der Marke der Stadtwerke Hannover AG, Unterstützung kommt von der Deutschen Messe AG. Das Thema: "Kommunale Energieversorgung im Fadenkreuz der Energiepolitik".

"Mit dem Start der zweiten Stufe der Liberalisierung am deutschen Energiemarkt werden sich die Rahmenbedingungen insbesondere für kommunale Energieversorger in einem stark beschleunigten Tempo verändern", erläuterte Michael G. Feist, Vorsitzender des Vorstandes der Stadtwerke Hannover AG, die Intention. "Mit der neuen Veranstaltung unterstreicht enercity den Charakter der Hannover Messe als das Gipfeltreffen von Politik und Wirtschaft", ergänzte Sepp D. Heckmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutsche Messe AG.

Der "Energie Dialog 2005" soll die aktuelle Entwicklung am deutschen Energiemarkt in den Mittelpunkt stellen. Diskutiert werden sollen die ersten Erfahrungen in der Vorbereitungsphase des von staatlicher Seite eingesetzten Regulators, der vor allem den Wettbewerb bei der Netzdurchleitung überwachen soll. Weitere Themenschwerpunkte der Veranstaltung sollen die Konsequenzen des neuen Energiewirtschaftsgesetzes für die Investitionen und die Investitionssicherheit der kommunalen Energieversorgungsunternehmen bilden.

Auch Gespräche über den begonnenen Konsolidierungsprozess im Markt sowie Übernahmen, Kooperationen und weitere Privatisierungsschritte der Kommunen stehen auf dem Programm. Ziel des Branchentreffs ist ein effizienter Meinungsaustausch zwischen den Experten und den Teilnehmern, aus dem die Gäste Perspektiven und Inspiration mitnehmen.