Windenergie

Erste Test-Windkraftanlage vor der Küste errichtet

Bei Wilhelmshaven in der Außenjade hat am Donnerstag der Aufbau der ersten Test-Windkraftanlage der Emdener BARD-Gruppe begonnen. Die Anlage wird etwa 500 Meter vom Festland entfernt aufgestellt. Anfang Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Hooksiel (ddp/sm) - Die Testanlage wird zwischen Hooksieler Außenhafen und Ineos-Löschbrücke aufgestellt, sie hat eine Nabenhöhe von 90 Metern und ein Rotorblatt ist über 60 Meter lang. Mit einer Leistung von fünf Megawatt kann die Anlage den Strombedarf von rund 5000 Mehrpersonenhaushalten decken.

Das Windrad ist baugleich mit 80 Anlagen, die die Firma ab Frühjahr 2009 im Windpark "BARD Offshore 1" rund 100 Kilometer nordwestlich von Borkum installieren wird. Beim Aufbau der Testanlage vor Hooksiel solle das Zusammenspiel mit den Dienstleistern unter realen Bedingungen geprobt werden, sagte Projektleiter Andree Krüger. Für den Offshore-Einsatz wird auch das Servicepersonal an der Anlage ausgebildet und trainiert.

Der Offshore-Park soll bis Ende 2010 fertig sein. Der erste Strom werde aber bereits Mitte 2009 eingespeist, wenn die ersten Windkraftanlagen aufgestellt seien. Seit Ende 2007 betreibt BARD bereits in der Nähe von Emden zwei Testanlagen an Land.