Teures Öl

Erdgaspreise in Magdeburg steigen

Zum 1. Oktober werden auch die Städtischen Werke Magdeburg (Sachsen-Anhalt) ihre Gaspreise erhöhen. Als Grund dafür geben auch sie den Preisanstieg auf dem Brennstoffmarkt an. Die Kilowattstunde Gas im Allgemeinen Tarif verteuert sich um etwa einen halben Cent, das sind durchschnittlich 7,5 Prozent.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Magdeburg (red) - Die Städtischen Werke Magdeburg erhöhen ihre Erdgaspreis im Allgemeinen Tarif zum 1. Oktober um 0,41 Cent pro Kilowattstunde. Als Grund gab das Unternehmen einen Preisanstieg auf dem Brennstoffmarkt an.

Trotz weiter steigender Ölpreise sollen die Preise dann ein Jahr konstant bleiben, teilte der Versorger weiter mit.