Sauber!

Erbacher/Josera beziehen Ökostrom von HEAG NaturPur

Ab 1. Januar 2003 beziehen der bayerische Müslispezialist Erbacher und Tiernahrungshersteller Josera den sauberen Ökostrom der Darmstädter HEAG NaturPur AG. Die mehr als 3,2 Millionen Kilowattstunden werden künftig zu 50 Prozent aus Wasserkraft und zu 50 Prozent mit effizienter Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Wer auf gesunde Ernährung für sich oder seine Vierbeiner Wert legt und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchte, ist mit den Produkten der Firma Erbacher GmbH & Co. Betriebs KG aus Kleinheubach bestens bedient. Der bayerische Müslispezialist Erbacher und Tiernahrungshersteller Josera hat sich für den Bezug von Ökostrom der HEAG NaturPur AG entschieden.

Ab Januar 2003 deckt die Firma Erbacher ihren kompletten Strombedarf von etwa 3,2 Millionen Kilowattstunden mit Strom der Marke "NaturPur-Strom light" des hessischen Ökostromanbieters HEAG NaturPur AG. NaturPur-Strom light ist ein Ökostromprodukt, das mit dem ok-power Label vom EnergieVision e.V. (Öko-Institut, WWF, Verbraucherzentrale) ausgezeichnet ist. Dieser Strom wird zu 50 Prozent aus Wasserkraft und zu 50 Prozent aus effizienter Kraft-Wärme-Kopplung hergestellt.