Arbeitsbeginn

envia INFRA nimmt Umspannwerk Wolfen/Thalheim in Betrieb

Die envia INFRA GmbH hat jetzt ihr Umspannwerk im MicroTech-Park Wolfen/Thalheim in Betrieb genommen. Damit sei für die Unternehmen auf diesem Industriepark eine sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Stromversorgung geschaffen worden, teilte envia mit.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Thalheim (ddp/sm) - Nach Unternehmensangaben hat das Umspannwerk, das in 14 Monaten Bauzeit entstand 1,5 Millionen Euro gekostet. Der MicroTech-Park Wolfen/Thalheim in Sachsen-Anhalt ist einer der bedeutendsten Standorte für Solartechnik in Deutschland. Dort haben sich weltweit führende Solarzellenhersteller wie die Q-Cells AG, die CSG Solar AG, und die EverQ GmbH niedergelassen.

Die envia INFRA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM).

Weiterführende Links