Gute Zusammenarbeit verlängert

entega schließt Rahmenvertrag mit der Darmstädter Bauverein AG

Dr. Hans-Jürgen Braun, Vorstandsvorsitzender der Bauverein AG, und Hans-Rüdiger Wiedem, Geschäftsführer der entega Vertrieb GmbH, haben einen Rahmenvertrag über die Belieferung mit Strom in Höhe 3,7 Millionen Kilowattstunden für alle Liegenschaften der Bauverein AG in Hessen unterzeichnet und damit die seit 1999 bestehende Zusammenarbeit verlängert.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

"Die bisherige Zusammenarbeit war so gut, dass sich der Schritt hin zum Rahmenvertrag wie selbstverständlich ergeben hat", so Dr. Braun. "Zukünftig nutzen wir von der Bauverein AG als städtisches Wohnungsbauunternehmen mit rund 18 000 eigenen Wohnungen in Hessen die Vorteile, die uns der Rahmenvertrag mit der entega bietet", erläutert er. Auch Hans-Rüdiger Wiedem freute sich über die Fortführung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit: "Mit diesem Rahmenvertrag können wir sicherstellen, dass die Bauverein AG Strom zu günstigen Konditionen beziehen kann. Neben dem Preis ist uns aber natürlich auch die Betreuung vor Ort wichtig. In Darmstadt sind wir mit dem entega-Center für unseren Geschäftskunden und Vertriebspartner Bauverein AG präsent und unterstützen und beraten ihn individuell."