Lumax

Entega holt riesigen Spielpark nach Südhessen

Der Regionalversorger Entega holt Europas größten Luftikus-Spielepark nach Südhessen. Auf einer Fläche von bis zu 25 000 Quadratmetern stehen Kindern bis zu 14 unterschiedliche Hüpfburgen sowie ein Labyrinth, eine Sportarena, mehrere Riesenrutschen und ein Hindernisparcours zur Verfügung.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bürstadt (red) - Vom 12. bis 16. Mai gastiert Lumax - Europas größter mobiler Luftikus-Spielepark - auf dem Freizeitgelände im hessischen Bürstadt. Durch das Engagement des regionalen Energieunternehmens Entega (Vertriebsmarke der HEAG Südhessischen Energie AG) ist der Eintritt frei.

Bis Mitte September geht der Entega-Lumaxpark für Kinder von drei bis 15 Jahren dann in Südhessen auf Tournee. "Entega hat sich das Unternehmensmotto - Ihre Energie ganz nah - nicht nur auf die Fahnen geschrieben, wir leben auch danach. Denn gerade mit Lumax bringen wir Familien auf spielerische Weise erlebbare Energie in die Region", erläuterte Entega-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch.

Auf einer Fläche von bis zu 25 000 Quadratmetern stehen Kindern bis zu 14 unterschiedliche Hüpfburgen sowie ein Labyrinth, eine Sportarena, mehrere Riesenrutschen, ein Hindernisparcours, Trampoline, eine Go-Kart-Bahn und ein Mitmachzirkus zur Verfügung.

Weiterführende Links