Erfolgreiche Ausschreibung

ENETKO versorgt weitere Continental-Standorte

Die ENETKO GmbH wird ab 1. Januar sechs weitere Standorte des Automobilzulieferers Continental mit Strom versorgen. Damit erhöht sich die Absatzmenge auf 156 Gigawattstunden. Die bisherige Belieferung des Standortes in Aachen mit 56 Gigawattstunden Strom konnte ebenfalls für das kommende Jahr gesichert werden.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Die ENETKO GmbH – Partner der Trianel hat sich inzwischen auch im Industriekundenbereich als bundesweiter Energielieferant etabliert. Jetzt war das Unternehmen bei der europaweiten Ausschreibung der Continental AG für die Standorte in Belgien, Frankreich und Deutschland erfolgreich und wird künftig sechs Continental-Standorte mit Strom versorgen.

Der einjährige Liefervertrag beginnt am 1. Januar und umfasst ein Volumen von 100 Gigawattstunden. Somit konnte der Stromabsatz an Continental von derzeit 56 auf 156 Gigawattstunden ausgeweitet werden. Die bisherige Belieferung des Standortes in Aachen durch die STAWAG, einem Gesellschafter der ENETKO, wurde von somit für das kommende Lieferjahr gesichert.