Rang zwei

Enertrag bekommt Bestnoten von "Capital"

Die Redaktion von "Capital Extra" hat in Heft 23 Anbieter geschlossener Windkraftfonds testen lassen. Das Nechliner Unternehmen Enertrag liegt in dieser Rangliste gemeinsam mit zwei anderen Anbietern, die ebenfalls 14 Gesamtpunkte erhielten, an zweiter Stelle.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Unter der Überschrift "Stürmische Vorzüge" wurden im Heft 23 der "Capital Extra" vom 30. Oktober 2002 im Auftrag der Redaktion vom Experten Stefan Loipfinger Anbieter geschlossener Windkraftfonds unter die Lupe genommen. Das Nechliner Unternehmen Enertrag liegt in dieser Rangliste gemeinsam mit zwei anderen Anbietern, die ebenfalls 14 Gesamtpunkte erhielten, an zweiter Stelle.

"Wir konnten nahezu alle namhaften Wettbewerber deutlich hinter uns lassen", freut sich Detlev Hartmann, Generalbevollmächtigter Finanzen der Enertrag. In diesem Jahr soll wenigstens noch ein Fonds aufgelegt werden. Deren Vertrieb erfolgt über das Tochterunternehmen UDI Umwelt Direkt Invest-Beratungs GmbH in Nürnberg.