energis steigt bei den Stadtwerken Saarlouis ein

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Das saarländische Dienstleistungsunternehmen energis beteiligt sich im Wege einer Kapitalerhöhung an den Stadtwerken Saarlouis. Mit energis habe man sich für einen starken Partner aus der VSE-Gruppe entschieden, mit der man schon in anderen Bereichen erfolgreich zusammenarbeite, so Oberbürgermeister Hans-Joachim Fontaine bei der Vertragsunterzeichnung. "Wir sind sicher, dass wir gemeinsam mit energis die Herausforderungen auf den Wettbewerbsmärkten Strom und Erdgas zum Vorteil der Bürgerinnen und Bürger noch besser meistern werden." Der Stadtrat und der Aufsichtsrat hatten der Kooperation im Vorfeld bereits einstimmig zugestimmt.


energis beteiligt sich im Wege einer Kapitalerhöhung an den Stadtwerken Saarlouis. Zudem bringt sie ihre Beteiligung an der fws Fernwärme Saarlouis-Steinrausch in die Kooperation mit ein. energis hat die Möglichkeit, sich durch den Erwerb weiterer Geschäftsanteile mit bis zu 49 Prozent am Stammkapital der Stadtwerke zu beteiligen. Die Stadtwerke Saarlouis GmbH versorgt die Kreisstadt mit Strom, Erdgas und Wasser. Alleiniger Anteilseigner war bisher die Stadt Saarlouis. Die Stadtwerke beschäftigen etwa 75 Mitarbeiter.