Erwartungen übertroffen

Energiekonzern RWE gewinnt neue Kunden hinzu

Der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE hat nach enormen Verlusten im vergangenen Jahr wieder neue Kunden gewonnen. Insgesamt seien seit Jahresbeginn rund 200.000 Kunden zu den neuen Festpreis-Tarifen gewechselt, teilte eine Unternehmenssprecherin mit.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Essen (ddp-nrw/sm) - Ein Großteil seien Bestandskunden, die jetzt das Angebot nutzten, das ihnen einen gleichbleibenden Strompreis bis Ende 2010 garantiert. RWE-Chef Jürgen Großmann sagte am Rande der Jahrestagung des Weltwirtschaftsfonds im Schweizer Davos der Tageszeitung "Die Welt": "Das liegt weit über den Erwartungen für den kurzen Zeitraum".

Erst Mitte Dezember vergangenen Jahres sind dem Konzern laut Medienberichten Zehntausende Kunden abhandengekommen. Das neue Tarifmodell bietet RWE seit Anfang dieses Jahres an.