Energieeffizienz

Energiekongress in NRW stellt Klimaschutz in Mittelpunkt

"Klimaschutz als Chance" ist heute Thema eines Klima- und Energiekongresses im Colosseum-Theater in Essen. Im Mittelpunkt stehe die Energie- und Klimastrategie der Landesregierung, mit der Nordrhein-Westfalen die Führungsrolle in Sachen Klimaschutz in Deutschland übernehmen will.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Essen (ddp-nrw/sm) - Der Kongress wird von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers eröffnet, die einleitenden Referate halten Wirtschaftsministerin Christa Thoben (beide CDU) und Hans Joachim Schellnhuber vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

Themen der Konferenz sind unter anderen Fragen der Energieeffizienz, die Potenziale und Perspektiven von Alternativen Energien sowie Klimaschutz und Energieversorgung mit fossilen Brennstoffen.