Erlebnis Energie

Energieagentur NRW informiert Kindergartenkinder

Um schon die Kleinen darüber zu informieren, wo eigentlich Wasser, Strom und Wärme herkommen, stellt die Energieagentur NRW nun ein Beratungsangebot im Internet zur Verfügung. Dabei geht es auch um Tipps für Erzieher und Einrichtungsträger zur Energieeinsparung in Kindergärten und -tagesstätten.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Wuppertal (red) - Energie sparen kann schon für Kinder ein spannendes Thema sein, denn auch diese interessiert es schon, wo Wasser, Strom und Wärme herkommen. Dazu hat die Energieagentur NRW nun ein Beratungsangebot speziell für Kindergärten und Kindertagesstätten konzipiert. Erzieher sowie Einrichtungsträger haben zudem die Möglichkeit, ihre Kosten zu senken, ohne dass die Betreuung der Kinder dabei an Qualität verliert.

Für die Kindergärten steht ein neuer Praxis-Leitfaden zur Verfügung. Er gibt Hilfestellungen, wie Projekte in der eigenen Einrichtung durchgeführt werden können, wie Energielecks aufzuspüren sind und wie sich schon über einfache Verhaltensänderungen Einsparungen bis zu zehn Prozent erzielen lassen. Zudem finden sich viele Anregungen für die pädagogische Arbeit, Ausflugsziele und kompetente Ansprechpartner.

Interessierten Kindertageseinrichtungen steht der Leitfaden als pdf-Datei kostenlos auf der Website der Energieagentur NRW zur Verfügung.