Energie Plus bietet neuen Tarif

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Mit "Schwabenstrom" bietet die Firma Energie Plus, ein Tochterunternehme der SWU Energie GmbH, den privaten Stromkunden in der Region Ulm und Neu-Ulm ab dem 1. Januar 2000 ein interessantes Angebot. Denn "Schwabenstrom" verbindet einen niedrigen Grundpreis von monatlich 12 Mark mit einem Kilowattstundenpreis von 20 Pfennig. "Schwabenstrom"-Verträge laufen über zwölf Monate. Zur Markeneinführung haben die Kunden aber Zeit zum Testen. Innerhalb der ersten drei Monate besteht ein Sonderkündigungsrecht. "Damit zählt die Energie Plus zu den derzeit günstigsten Anbietern auf dem deutschen Strommarkt", so der Geschäftsführer des Unternehmens Matthias Berz.



Schwabenstrom wendet sich nicht allein an Stromverbraucher in der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm, sondern vor allem an Kunden in der württembergisch-bayerischen Region. "Wir wollen Kunden in einem Umkreis von
etwa fünfzig Kilometern beliefern. Schwabenstrom soll das regionale Stromprodukt in Ulm und um Ulm herum werden.", definiert Berz die Ziele der Energie Plus. So wird die Energie Plus zum Beispiel Stromverbraucher in Günzburg, Memmingen, Heidenheim, Ehingen und Biberach ansprechen. In dem Marktgebiet leben rund eine halbe Million Menschen.