Einstieg

Endex kauft Aktie von EEX-Tochter European Commodity Clearing

Die niederländische Energiebörse Endex hat von ihrem Aktienkaufrecht an der EEX-Tochter European Commodity Clearing Gebrauch gemacht; die Kooperation erfolgte rückwirkend zum Januar. Ein solcher Schritt war bereits im Juli 2006 angedacht worden.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Leipzig/Amsterdam (red) - Die niederländische Endex European Energy Derivatives Exchange erwirbt einen Anteil an der European Commodity Clearing AG (ECC), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der European Energy Exchange AG (EEX). Bislang bestand mit dem seit Herbst vergangenen Jahres operativen Clearinghaus ein reines Kooperationsabkommen.

Mit dem Erwerb der ersten Aktie von insgesamt einer Million auf den Namen lautenden Stückaktien, die das Grundkapital der ECC in Höhe von einer Million Euro repräsentieren, realisiert die niederländische Derivatebörse die im Kooperationsvertrag vom 5. Juli 2006 ausgesprochene erste Option, ECC-Aktien zu erwerben. Die vereinbarte Transaktion tritt rückwirkend zum 1. Januar 2007 in Kraft.

Die ECC ist ein Clearinghaus, dessen Leistungsspektrum Clearing- und Abwicklungsleistungen für börsliche und außerbörsliche Geschäfte in Energie umfasst. Entstanden ist das in Leipzig ansässige Unternehmen im Jahr 2006 mit der Ausgründung und Überführung der Clearingaktivitäten der European Energy Exchange AG (EEX) in diese Tochtergesellschaft.

Gegenwärtig übernimmt die European Commodity Clearing AG das Clearing von Geschäften, die an der European Energy Exchange und an der niederländischen Derivate-Börse Endex European Energy Derivatives Exchange abgeschlossen werden. Das Abwicklungsvolumen belief sich im Jahr 2006 auf einen Wert von rund 50 Milliarden Euro.

Endex ist eine Energiebörse (Terminmarkt) mit Sitz in Amsterdam. Sie wurde gegründet und finanziert durch Teilnehmer am Energiemarkt der Benelux-Länder. Endex bietet sowohl Dutch und Belgian Futures als auch Dutch TTF Gas Futures auf ihrem Futures Markt an. Außerdem bietet sie OTC Clearing für den holländischen und belgischen Strom- und Gasmarkt an. Die Endex Futures Exchange wird durch Market Maker unterstützt.