Personalie

EnBW verabschiedet Arbeitsdirektor Arndt

Zur Verabschiedung des langjährigen EnBW-Arbeitsdirektors Hans-Jürgen Arndt würdigten EnBW-Chef Goll und verschiedene andere Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder dessen Leistung. Sie bezeichneten Arndt als einen "Meister des guten Kompromisses". Nachfolger wird Dr. Bernhard Beck, bisher Sprecher der Geschäftsführung.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Als "Meister des guten Kompromisses" hat der EnBW Vorstandsvorsitzende Gerhard Goll den in den Ruhestand tretenden langjährigen EnBW Arbeitsdirektor und Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Arndt, gewürdigt. Hans-Jürgen Arndt sei es gelungen, die gewaltigen Herausforderungen der Fusion von Badenwerk und EVS zur EnBW und den Übergang vom Monopol in den Wettbewerb "in sozialem Frieden umzusetzen", so Gerhard Goll bei der Abschiedsfeier für Hans-Jürgen Arndt gestern in Karlsruhe.

Hans-Jürgen Arndt (62) war seit der Zusammenführung von Badenwerk und EVS zur EnBW im Jahre 1997 Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor des drittgrößten deutschen Energieunternehmens - eine Aufgabe, die er seit Anfang 1993 bereits bei der Badenwerk AG begleitet hatte. Auch in den EnBW Konzerngesellschaften EnBW Kraftwerke AG, EnBW Badenwerk AG und EnBW EVS AG übernahm Hans-Jürgen Arndt Vorstandsverantwortung. Vor seinem Wechsel in die Energiewirtschaft war der 1939 in Wilhelmshaven geborene Hans-Jürgen Arndt fast 30 Jahre lang in verschiedenen Verantwortungsbereichen für die Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) tätig - von 1974 bis 1988 als stellvertretender Landesvorsitzender und von 1988 bis Ende 1992 als Landesvorsitzender der ÖTV in Baden-Württemberg.

Die Nachfolge von Hans-Jürgen Arndt als EnBW Arbeitsdirektor im EnBW Vorstand tritt der bisherige Sprecher der Geschäftsführung der EnBW Energie-Vertriebsgesellschaft mbH, Dr. Bernhard Beck (48), an. Dr. Beck war seit 1995 zunächst bei der Badenwerk AG, später bei der EnBW in verschiedenen leitenden Funktionen - unter anderem als Leiter der Rechtsabteilung und als Personalchef - tätig.