Hauptversammlung

EnBW schüttet Dividende von 0,66 Euro je Aktie aus

Den Bilanzgewinn von 145,9 Millionen Euro wird der Energieversorger EnBW zur Ausschüttung einer Dividende verwenden. Das wurde auf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag beschlossen. Jeder Aktionär erhält pro dividendenberechtigter Stückaktie 66 Cent. Die Dividende je Aktie weist damit die gleiche Höhe wie im Geschäftsjahr 2001 auf.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Die Aktionäre der EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am vergangenen Freitag in Karlsruhe beschlossen, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2002 in Höhe von 145,9 Millionen Euro zur Ausschüttung einer Dividende zu verwenden. Damit erhält jeder Aktionär 0,66 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie. Die Dividende je Aktie weist damit die gleiche Höhe wie im Geschäftsjahr 2001 auf.