Erhöhte Beschaffungskosten

EnBW: Netto-Strompreis-Garantie bis März 2008

Die EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH garantiert nach eigenen Angaben ihren Stromkunden im Komforttarif (Grundversorgung) stabile Nettopreise bis zum 31. März 2008. Insgesamt seien die Nettopreise des EnBW-Komforttarifs damit 21 Monate stabil.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Stuttgart (red) - Mit der jetzt beschlossenen Preisgarantie ist der Grundversorgungstarif für die EnBW-Kunden nur einmal in mehr als drei Jahren gestiegen, teilt das Unternehmen mit. Damit berücksichtige die EnBW die in diesem langen Zeitraum insgesamt deutlich gestiegenen Beschaffungskosten sowie die Senkung der Netznutzungsentgelte.

Lediglich die von der Politik beschlossene Erhöhung der Mehrwertsteuer um drei Prozent zum 1. Januar 2007 wird an alle Kunden weitergegeben, so EnBW weiter.

Weiterführende Links